Sonntag, 7. Dezember 2008

Ich habe Fragen



1. Sind Sie sicher, dass Sie die Erhaltung des Menschengeschlechts, wenn Sie und alle ihre Bekannten nicht mehr sind, wirklich interessiert ?

2. Warum ? Stichworte genügen.

3. Wann haben Sie aufgehört zu meinen, dass Sie klüger werden, oder meinen Sie`s noch?
Angabe des Alters.

4. Überzeugt Sie ihre Selbstkritik ?

5. Was, meinen Sie, nimmt man Ihnen übel und was nehmen Sie sich selber übel, und wenn es nicht dieselbe Sache ist: wofür bitten Sie eher um Verzeihung?

6. Wenn Sie sich beiläufig vorstellen, Sie wären nicht geboren worden: beunruhigt Sie diese Vorstellung?

7. Wenn Sie an Verstorbene denken: wünschten Sie, dass der Verstorbene zu Ihnen spricht, oder möchten Sie lieber dem Verstorbenen noch etwas sagen ?

8. Lieben Sie jemand ?

9. Und woraus schließen Sie das ?

10. Gesetzt den Fall, Sie haben nie einen Menschen umgebracht: wie erklären Sie es sich, dass es nie dazu gekommen ist ?

11. Was fehlt ihnen zum Glück ?

12. Wofür sind Sie dankbar?

13. Möchten SIe lieber gestorben sein oder noch eine Zeit leben als ein gesundes Tier ? Und als welches ?

(Frisch)

1 Kommentar:

Monika hat gesagt…

Lieber Christoph
Ashtavakra?
Herzlichst
Monika